digital.engagiert geht in die 5. Runde: Startschuss für die Bewerbungsphase

Seid Ihr Teil eines Projekts, das die digitalen Fähigkeiten von jungen Menschen stärken will? Engagiert Ihr Euch mit digitalen Ansätzen für die Gesellschaft? Dann seid Ihr bei digital.engagiert genau richtig! Zum fünften Mal suchen Amazon, Amazon Web Services und Stifterverband zehn Projekte, um sie im Rahmen der Förderinitiative zu unterstützen. Egal ob ihr noch an Eurer Idee tüftelt oder bereits gegründet habt: Das Team von digital.engagiert freut sich auf Eure Bewerbung.

Im Fokus stehen Initiativen, die an digitalen Lösungen arbeiten, welche den Alltag junger Menschen verändern, neue Zugänge zu Bildung schaffen und den Erwerb digitaler Fähigkeiten fördern. Neben finanzieller Förderung erhalten die ausgewählten Teams vier Monate lang individuelles Coaching, Zugang zu einem breiten Netzwerk bestehend aus Fachleuten aus Tech, Bildung und Zivilgesellschaft und spannende Workshops – von Innovationsmethodiken über Fundraising-Wissen bis hin zu Tipps für die eigene Vermarktung.

Zwischen dem 15. Dezember 2021 und dem 23. Januar 2022 könnt Ihr Eure Bewerbung über die Website von digital.engagiert einreichen. Zusätzlich erhält jedes Team mindestens € 10.000 finanzielle Förderung und hat Chancen auf Preisgelder in Höhe von insgesamt € 25.000.

Von Vereinen über Bürgerinitiativen bis hin zu Start-ups – alle können dabei sein. Das zeigt die große Bandbreite unserer Alumni-Projekte: 2021 belegte die Hacker School mit ihren Online-Coding-Kursen für Kids den ersten Platz. In der vorangehenden Förderrunde überzeugte das Düsseldorfer Start-up Sharezone die Jury mit einem digitalen Hausaufgabenheft das Schüler:*innen, Eltern und Lehrkräften eine Plattform bietet, um den digitalen Schulalltag zu organisieren

Seid dabei und stellt uns Eure Idee vor! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch digital engagiert durchzustarten!

Ihr seid nicht sicher, ob Euer Projekt für die Teilnahme an der Förderinitiative in Frage kommt? Wir beantworten Eure Fragen gerne persönlich unter digital.engagiert@stifterverband.de.