Ideen für digitales Engagement werden 2020 wieder gefördert!

Förderrunde 2020

Junge, aufgeschlossene und tatkräftige Projekt-Teams dürfen sich freuen: Auch im nächsten Jahr haben sie die Chance, sich Unterstützung für ihr digitales Engagement zu sichern. Die Förderinitiative digital.engagiert von Amazon und dem Stifterverband unterstützt erneut spannende Projekte mit persönlichem Coaching, Netzwerk-Kontakten und finanzieller Zuwendung.

Die Projekte können dabei so vielfältig sein wie die Menschen, die hinter ihnen stehen. 2019 gewann zum Beispiel die Online-Plattform für die Trainer*innenausbildung des Deutschen Badmintonverbandes „Racketmind“ den ersten Platz bei digital.engagiert. Und das studentische Gewinner-Team der Bremer Universität von KARL, dem Ökobot aus 2018 ist nun schon fast dort angekommen, wo viele junge, engagierte Teams mit ihren Ideen noch hinmöchten, und bringt Klimaschutz mithilfe von CO2-Einspar-Wettbewerben niedrigschwellig in die Büros von Unternehmen in Deutschland. Ob Plattform, App oder soziale Innovation, alle digital.engagiert-Projekte haben eines gemeinsam: Sie sehen in der Digitalisierung eine Chance, um unsere Zivilgesellschaft und die Bildung voranzubringen.

„Wir freuen uns auf eine weitere Förderrunde“ – das verriert Andreas Schlüter, Generalsekretär des Stifterverbandes, gemeinsam mit Ralf Kleber, Country Manager Amazon.de, bei der ZEIT Konferenz „der Auftrag“ letzten Monat. Auch im Jahr 2020 werden aus allen Einreichungen 12 Projektideen ausgewählt, über ein halbes Jahr gefördert und am Ende die besten drei Projekte bei einem Abschlussevent ausgezeichnet. Schirmherrin der vergangenen zwei Runden der Förderinitiative war und bleibt Digitalstaatsministerin Dorothee Bär. Sie findet: „Ganz neue Lernformat sind heute wichtiger denn je, weil Digitalisierung nicht nur verändert, wie wir leben und arbeiten, sondern auch wie wir lernen und uns engagieren.“

Die Bewerbungsrunde startet im Frühjahr 2020, der genaue Zeitraum wird noch bekannt gegeben. Im Fokus steht junges Engagement, das digitale Zukunftskompetenzen stärkt und kreativ für gute Zwecke einsetzt. Hast du oder dein Team auch eine smarte Idee, die Digitalbildung und unsere Gesellschaft voranbringen soll? digital.engagiert benachrichtigt gerne alle Interessierten über den Start der nächsten Bewerbungsrunde! Schreibt uns einfach eine E-Mail an digital.engagiert@stifterverband.de, damit wir uns bei euch melden können, sobald es neue Informationen gibt! Stay tuned…


 

Weitere Beiträge: